Achraintunnel eröffnet

29. Jänner 2009, 14:06
1 Posting

Bessere Verbindung vom Rheintal in den Bregenzerwald - Kosten sind im Lauf der Jahre regelrecht explodiert

Bregenz - Mit dem Achraintunnel ist am Donnerstag "eine neue Pforte in den Bregenzerwald" eröffnet worden. Der rund 3,3 Kilometer lange Tunnel bildet das Herzstück der teilweise neu trassierten Bregenzerwaldstraße (L200) und verbindet den Bregenzerwald mit der Rheintalautobahn (A14).

Die Befürworter der "L200 neu" betonen eine Verkehrsentlastung für die umliegenden Gemeinden, während die Kritiker auf die Bau- und Grundablöse-Kosten des Projekts verweisen.

Die Kosten für die neu gestaltete L200 inklusive Achraintunnel sind im Lauf der Jahre regelrecht explodiert. Ursprünglich war man 1989 von 46 Mio. Euro ausgegangen. Gekostet hat das Projekt bis zur Fertigstellung schließlich 138 Mio. Euro. 2006 nahm der Landes-Rechnungshof die Kostensteigerung unter die Lupe und befand sie als nachvollziehbar.(APA)

Share if you care.