Voranmeldung startet am 1. Februar

28. Jänner 2009, 15:24
3 Postings

Verpflichtende Anmeldung im Internet bis 22. Februar an allen drei Standorten - Gleich viele Studienplätze wie im Vorjahr

Wien - Die Voranmeldungen für ein Medizinstudium an einer öffentlichen Universität starten in diesem Jahr am 1. Februar an allen drei Standorten Wien, Graz und Innsbruck. Die verpflichtende Online-Registrierung ist jeweils bis zum 22. Februar möglich und nur die erste Hürde für die Aufnahme eines Medizinstudiums.

In Wien und Innsbruck erhalten die elektronisch Erfassten dann für den Zeitraum vom 9. März bis zum 20. März Einladungen, bei denen die Kandidaten persönlich erscheinen und auch die nötigen Unterlagen vorlegen müssen. In Graz müssen diese Dokumente bzw. Kopien davon bis 30. April an die Universität geschickt werden, zusätzlich ist ein Bewerbungsschreiben unter anderem mit Informationen über die Motivation zur Studienwahl gefragt.

Aufnahmetest im Juli

Am 3. Juli ist dann der Höhepunkt des gesamten Aufnahmeverfahrens angesetzt, der große Aufnahmetest. Dieser ist in Wien und Innsbruck einheitlich der "Eignungstest für das Medizinstudium" (EMS). In Graz wird, wie auch schon in den vergangenen Jahren Vorwissen über medizinrelevante Grundlagenfächer wie Biologie, Chemie, Physik und Mathematik abgefragt.

Im Wintersemester 2009/10 stehen insgesamt 1.500 Anfängerplätze für die Studien Humanmedizin und Zahnmedizin zur Verfügung. Das ist gleich viel wie im Vorjahr. Im Regierungsübereinkommen ist zwar eine Anhebung der Medizin-Studienplätze auf bis zu 2.000 bis 2015 vorgesehen. Wissenschaftsminister Johannes Hahn hatte aber bereits angekündigt, von dieser "Kann-Bestimmung" derzeit "nicht Gebrauch machen" zu wollen.

Quotenregelungen

In Wien sind es 740 Plätze (davon 80 für Zahnmedizin), in Innsbruck 400 (davon 40 Zahnmedizin) und in Graz 360 (davon 24 Zahnmedizin). Aufgrund der geltenden Quotenregelung stehen jeweils 75 Prozent der Plätze für Bewerber mit österreichischem Reifezeugnis zur Verfügung, 20 Prozent für EU-Bürger und fünf Prozent für Nicht-EU-Bürger.

Interessenten für Wien und Innsbruck können sich auf der Homepage "http://www.eignungstest-medizin.at" bis 23. Februar anmelden. Wer in Graz Medizin studieren möchte, muss sich bis spätestens 22. Februar auf der Homepage der Uni "http://www.meduni-graz.at" für das Auswahlverfahren anmelden. Die Reihenfolge der Voranmeldung spielt keine Rolle für die Aufnahme. (APA)

Share if you care.