Villacher Blumengroß­händler Platzner insolvent

28. Jänner 2009, 12:16
posten

Klagenfurt - Das Villacher Unternehmen Siegwald Platzner Blumengroßhandel GmbH hat am Mittwoch am Landesgericht Klagenfurt Konkurs angemeldet. Die Firma ist nach Angaben des Kreditschutzverbandes von 1870 (KSV) mit rund 1,35 Mio. Euro überschuldet. Als Grund für die Pleite wurden ein Brand im Jahr 1999 und die Einführung der Lkw-Maut im Jahr 2004 angeführt.

Da die Firma im Wesentlichen vom Fahrverkauf mit Pflanzen und Zubehör lebte, seien sämtliche mit dem Transport der Pflanzen und des Zubehörs im Zusammenhang stehenden Kostensteigerungen ein besonderes Problem gewesen. Dazu kam, dass es nicht gelungen sei, den Brandschaden mit der Haftpflichtversicherung der verursachenden Firma abzuwickeln.

Die Höhe der Aktiva des Unternehmens werden mit 683.000 Euro beziffert, die Passiva belaufen sich auf etwas mehr als zwei Mio. Euro. Von dem Konkurs sind 32 Dienstnehmer und rund 70 Gläubiger betroffen. (APA)

Share if you care.