Literatur: Kaltschweißattacken

28. Jänner 2009, 11:59
posten

Die Kunsthistorikerin Johanna Schwanberg spricht mit der Autorin Michaela Falkner am Mittwoch im Literaturhaus

Als "Requiem für vor Euphorie aufgeschlagene Knie" ist Michaela Falkners Roman "Kaltschweißattacken" (Residenz) untertitelt, der vom "Tod der Liebe" und der "Hölle der Mutterschaft" handelt. Mit der Autorin spricht Kunsthistorikerin Johanna Schwanberg. Lesung mit Musik. (ih, DER STANDARD - Printausgabe, 28. Jänner 2009)

Literaturhaus, 28.1., 19.30 Uhr
Tel. (01) 526 204 40

Share if you care.