US-Verbrauchervertrauen fällt auf Rekordtief

27. Jänner 2009, 16:45
posten

New York - Das Vertrauen der US-Konsumenten in die wirtschaftliche Entwicklung ist im Jänner auf ein neues Rekordtief gesunken. Der entsprechende Index fiel auf 37,7 von revidiert 38,6  Zählern im Dezember. Dies teilte das Forschungsinstitut Conference Board am Dienstag mit. Analysten hatten im Schnitt mit einem Anstieg auf 39,0 Punkte gerechnet.

Der Index der gegenwärtigen Lage verringerte sich leicht auf 29,9 Zähler von 30,2 Punkten. Der Erwartungsindex fiel auf 43,0 Punkte nach 44,2 Zählern im Dezember.

Die Stimmung der Konsumenten gilt als zentraler Indikator für die Konsumausgaben, die etwa zwei Drittel der US-Wirtschaftsleistung ausmachen. (APA/Reuters)

Share if you care.