Internet Explorer 8 soll das Web verändern

27. Jänner 2009, 09:06
137 Postings

Erster Release Candidate zum Download gestellt - Will mit besserer Performance und neuen Features Firefox und Co. Paroli bieten

Mit der Veröffentlichung eines ersten Release Candidates biegt die Entwicklung des Internet Explorer 8 in die Zielgerade ein: Die neue Testversion führt dabei keine großen neuen Features mehr ein, im Vergleich zur Beta hat man sich vor allem auf Fehlerbereinigungen konzentriert.

Test

So soll der IE8 RC1 nun wesentlich stabiler laufen als ältere Vorversionen, zusätzlich versprechen die EntwicklerInnen auch einen spürbaren Performancezuwachs. Vor allem im Bereich Javascript bleibt man damit ersten Berichten zufolge aber weiterhin klar hinter der Geschwindigkeit der Mitbewerber.

Icons

Eine sichtbare Neuerung ist die Einführung eines Icon-only-Modus im Favorites-Bar, dieser soll hier etwas mehr Platz schaffen. Microsoft erklärt den IE8 mit der Veröffentlichung des RC1 als "Platform Complete", bis zur finalen Version sollen nur mehr kritische Fehler beseitigt werden.

Neues

Zu den wichtigsten neuen Features des IE8 zählt die Umstellung auf eine neuen, an Standardkonformität orientierten, Modus der eigenen Rendering Engine. Ein Schritt, der künftig die Webentwicklung vereinfachen soll, da weniger Sonderfälle für den IE bedacht werden müssen. Zu den weiteren sichtbaren Änderungen gehören ein Private-Browsing-Modus sowie eine erhebliche aufgebesserte Adresszeile. Weitere Informationen zum IE8 finden Sie in unserer Ansichtssache zur Beta 2.

Erwartungen

Gegenüber Wired zeigt sich IE-Programmmanager Dean Hachamovitch entsprechend auch von der großen Relevanz der neuen Version seiner Software überzeugt. "Mit der fertigen Release des IE8 werden die Erwartungen der Menschen an das, was ein Webbrowser kann, erheblich nach oben gehen". Eine Aussage, die sich allerdings wohl nur auf das IE-Universum beziehen kann, wie das US-Magazin kritisch anmerkt, immerhin sei der Firefox dem IE8 weiterhin ein ganzes Stück voraus.

Download

Der Release Candidate 1 des Internet Explorer 8 kann kostenlos von der Seite des Herstellers heruntergeladen werden, Voraussetzung ist mindesten Windows XP SP2. Gewarnt sei allerdings davor, dass die neue Testversion nicht unter der Windows 7 Beta läuft, hier soll der IE8 aber ohnehin der Standard-Browser werden. (apo)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.