Premier Brown verliert in Umfragen deutlich

26. Jänner 2009, 19:33
1 Posting

Wenig Vertrauen in Maßnahmen zur Bekämpfung der Finanzkrise

London - Immer weniger Briten trauen ihrem Premierminister Gordon Brown die Rolle des Retters in der Finanzkrise zu. Laut einer aktuellen Umfrage im Auftrag der Zeitung "The Independent" glaubt nur noch ein Drittel der Befragten, dass Brown und Finanzminister Alistair Darling mit ihren Taten die Nation aus der Wirtschaftskrise führen können. Im November war es noch jeder zweite.

Auch die Zustimmung für seine Labour Party schwindet weiter: Sie liegt der Umfrage zufolge bei 28 Prozent, nach 36 Prozent Ende November. Die konservative Tory-Partei mit Oppositionsführer David Cameron hat dagegen um sechs Prozentpunkte auf 43 Prozent zugelegt.

Die nächste Parlamentswahl muss spätestens Mitte 2010 stattfinden. Wegen der guten Umfragewerte im November war spekuliert worden, dass Brown die Wahl auf dieses Frühjahr vorziehen könnte. (APA/dpa)

 

Share if you care.