Kritik an Oliver Pocher wegen Stauffenberg-Auftritt

26. Jänner 2009, 18:41
42 Postings

Er "tue der ARD nicht gut", sagte der Vorsitzende des SWR-Landesrundfunkrates, Volker Stich

Oliver Pochers Auftritt in Stauffenberg-Uniform bei "Schmidt & Pocher" empört. Pocher "tue der ARD nicht gut", sagte der Vorsitzende des SWR-Landesrundfunkrates, Volker Stich. Bei der nächsten Rundfunkratssitzung am 27. März soll das Thema mit ARD-Programmchef Volker Herres erörtert werden, bestätigte er einen Bericht der "Stuttgarter Nachrichten". Wie berichtet beenden Harald Schmidt und Oliver Pocher  ihr Doppel in der ARD mit April. (DER STANDARD; Printausgabe, 27.1.2009)

  • Pocher als Stauffenberg.
    foto: ard/wdr

    Pocher als Stauffenberg.

Share if you care.