Take-That-Comeback ohne Robbie Williams

26. Jänner 2009, 18:25
1 Posting

Howard Donald: "Es gibt dafür keine Pläne"

Heilbronn - Der britische Popstar Robbie Williams (34) wird wohl nicht zu Take That zurückkehren. Bandmitglied Howard Donald wies entsprechende Gerüchte in einem Gespräch mit der "Heilbronner Stimme" (Dienstag) zurück: "Es gibt dafür keine Pläne." Wenn überhaupt, könne er sich wenige Gastauftritte von Williams vorstellen, der Take That 1995 verließ und als Solo-Künstler große Erfolge feierte.

"Wir alle hatten im vergangenen Sommer in Los Angeles eine gute Zeit", sagte Donald. Mehr sei allerdings nicht gewesen. Die Bandmitglieder hielten sich damals in Kalifornien auf, wo Robbie Williams seit fünf Jahren lebt, um an ihrem aktuellen Album "The Circus" zu arbeiten. Dabei war es zu mehreren Treffen mit dem Popstar gekommen. (APA/dpa)

Share if you care.