VCÖ fordert Prämie auch für Fahrradkauf

26. Jänner 2009, 14:03
65 Postings

100-Euro-Zuschuss auch für Öffi-Jahreskarte und "gleichzeitig mit Verschrottungsprämie einführen"

Wien - Nach dem Beschluss der Schrottprämie für den Neuwagenkauf fordert der Verkehrsclub Österreich (VCÖ) nun auch eine "Öko-Prämie" in Höhe von 100 Euro für den Kauf eines neuen Fahrrades und einer Jahreskarte für den Öffentlichen Verkehr. "Diese Ökoprämie nutzt dem Klimaschutz und der heimischen Wirtschaft", argumentiert man beim Verkehrsclub und fordert, diese Prämie "gleichzeitig mit der Verschrottungsprämie einzuführen".

Auch die Fahrradindustrie sei ein relevanter Wirtschaftsfaktor, schließlich werden pro Jahr in Österreich rund 400.000 Fahrräder neu gekauft, argumentiert der VCÖ. "Ein noch stärkerer Wirtschaftsfaktor ist der Öffentliche Verkehr, der von der Zulieferindustrie bis zu den Verkehrsunternehmen 165.000 Menschen in Österreich einen Arbeitsplatz sichert."

In ganz Österreich hätten rund eine halbe Million Menschen eine Jahreskarte, allein in Wien seien es 340.000. "Mit der Ökoprämie von 100 Euro wird der Beitrag zum Klimaschutz belohnt und es wird vor allem ein wichtiger Anreiz zum Umstieg auf Öffis gesetzt", heißt es in einer Aussendung.

Um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen, hat der VCÖ auf seiner Website eine Unterschriftenaktion für die Ökoprämie gestartet. (red)

Share if you care.