ETF Securities Ltd.-ETFS WNA Global Water Fund

26. Jänner 2009, 08:48
posten

ZertifikateReport: Einfache Partizipationschance am langfristigen Megatrend "Wasser" - Von Christian Dürr

Auch wenn die Erde aufgrund des reichhaltigen Wasservorkommens gerne als der "blaue Planet" bezeichnet wird, sind nur drei Prozent aller Wasserreserven Süßwasser. Wegen der stark wachsenden Bevölkerung und der weltweiten Klimaerwärmung ist es so auch kein Wunder, dass das "blaue Gold" als knapper Rohstoff immer begehrter wird. Derzeit leben schon über eine Milliarde Menschen ohne Zugang zu sauberem Trinkwasser und mehr als drei Millionen Kinder sterben jährlich an durch verschmutztes Wasser übertragenen Krankheiten.

Bis 2025 werden 48 Länder und mehr als 1,4 Milliarden Menschen von der Knappheit sauberen Süßwassers betroffen sein. Bislang sind weltweit über 90 Prozent der Wasserversorgung in öffentlicher Hand. Angesichts knapper Kassen der Kommunen dürfte sich der Marktanteil privater Unternehmen in Zukunft jedoch deutlich erhöhen. Kein Wunder also, dass an der Börse Wasser längst zum dauerhaften Investmentthema geworden ist. So hat sich auch der Fondsanbieter ETF Securities Ltd. mit dem Thema Wasser ausgiebig beschäftigt und bietet den ETFS WNA Global Water Fund zum Kauf an.

Der in US-Dollar notierende ETF bildet den vom Indexanbieter J-NET Global Indexes zusammengestellten Janney Global Water Index im Verhältnis eins-zu-100 ab. Der globale Index enthält circa 60 Werte aus den Bereichen Wasserversorger, sowie Wasser-Infrastruktur und Technologieentwicklung. Seine Zusammensetzung wird vierteljährlich überprüft und gegebenenfalls angepasst.

Alle enthaltenen Unternehmen generieren mindestens 25 Prozent ihrer Einkünfte aus einem der oben genannten Sektoren und gelten somit als wichtige Teilnehmer der globalen Wasserindustrie. Derzeit sind im Index fast 20 Länder vertreten, wobei mit über 50 Prozent der Schwerpunkt auf den USA liegt.

Die am stärksten gewichteten Einzelwerte sind die ITT Corporation (USA) mit fast sieben Prozent, gefolgt von Veolia Environnement (Frankreich) mit circa 5,5 Prozent und der United Utilities Group Plc (Großbritannien) mit circa vier Prozent.

Gehandelt werden kann der Janney Global Water Fund der ETF Securities Ltd., ISIN: DE000A0Q8M86, mit jährlichen Gebühren in Höhe von 0,65 Prozent, börsentäglich über Xetra (Frankfurt).

ZertifikateReport-Fazit: Für den langfristig orientierten Anleger gibt es viele gute Gründe, um den Megatrend Wasser im Aktienportfolio zu würdigen. Der Wasserfonds von ETF Securities Ltd. verhilft auch bei kleineren Anlagebeträgen zu einer breiten Streuung. Zu beachten ist, dass durch die Fondswährung in US-Dollar sowohl Währungschancen als auch -risiken bestehen.

Zur Person

Christian Dürr, C&F Certificates and Funds

Links

www.zertifikatereport.de
www.hebelprodukte.de
www.geld.com

Share if you care.