Juve vorläufig Spitzenreiter

24. Jänner 2009, 22:48
14 Postings

Die Turiner sind nach einem 1:0-Heimsieg gegen Fiorentina zumindest bis Sonntag Serie-A-Leader - Manninger nicht im Kader

Turin  - Juventus Turin hat am Samstagabend in der italienischen Fußball-Serie-A zumindest bis am Sonntag die Tabellenführung übernommen. Die Truppe von Coach Claudio Ranieri feierte vor 24.000 Zuschauern gegen Fiorentina einen knappen 1:0-Heimsieg. Den entscheidenden Treffer erzielte Claudio Marchisio nach Del-Piero-Vorarbeit bereits in der 21. Minute. Bei der "Alten Dame" hütete Gianluigi Buffon das Tor, ÖFB-Teamgoalie Alexander Manninger stand aufgrund einer Schienbeinverletzung nicht im Kader.

Juve hatte auch das nötige Glück auf der eigenen Seite, zumal ein Treffer von Fiorentina-Stürmer Alberto Giladino zu Unrecht wegen Abseits aberkannt wurde. Die Turiner zogen damit nach Punkten (beide 43) mit Meister Inter Mailand gleich, liegen aber aufgrund des besseren Torverhältnisses auf Rang eins. Die Mailänder haben aber am Sonntag die Chance, mit einem Remis oder Sieg im Heimspiel gegen Sampdoria Genua die Führung wieder zurückzuerobern. Fiorentina ist weiter Sechster. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Buffon zurück im Juve-Tor...

  • Bild nicht mehr verfügbar

    ...und in Jubel-Pose.

Share if you care.