Erster Sieg für Titelverteidiger

24. Jänner 2009, 14:43
posten

Lukas Bauer sichert sich in Otepää Rennen über 15 km - Kowalczyk hält Finninnen in Schach

Otepää - Der Tscheche Lukas Bauer und die Polin Justyna Kowalczyk haben im estnischen Otepää am Samstag die Bewerbe des Langlauf-Weltcups für sich entschieden. Bauer, Gesamt-Weltcupsieger der vergangenen Saison gewann den Bewerb über 15 Kilometer im klassischen Stil mit 1,5 Sekunden Vorsprung auf den Schweden Johan Olsson - sein erster Erfolg in der laufenden Saison. Der Franzose Vincent Vittoz hatte als Dritter 9,3 Sekunden Rückstand, der Österreicher Manuel Hirner belegte den 50. Rang.

Kowalczyk entschied 10-km-Wettbewerb im klassischen Stil für sich. Bei ihrem zweiten Erfolg in Serie verwies sie in 26:25,6 Minuten die finnische Weltcup-Spitzenreiterin Aino Kaisa Saarinen mit 26,2 Sekunden Vorsprung auf Platz zwei. Einzige Österreicherin am Start war Katerina Smutna. Sie landete mit 1:41,8 Min. Rückstand auf Platz 18.

Die Slowenin Petra Majdic und der Norweger Ola Vigen Hattestad feierten am Sonntag ihren jeweils vierten Saisonsieg im Sprint-Langlaufweltcup. Majdic setzte sich im Finale vor der Weltcup-Führenden Aino Kaisa Saarinen und ihrer finnischen Landsfrau Virpi Kuitunen durch. Die Österreicherin Katerina Smutna war im Viertelfinale ausgeschieden und belegte Rang 13. Hattestad führte vor Oystein Pettersen und Börne Näss einen norwegischen Fünffach-Triumph an. Manuel Hirner, der einzige ÖSV-Vertreter, wurde 37.(APA)

Ergebnisse :

Damen, 10 km, klassisch: 1. Justyna Kowalczyk (POL) 26:25,6 Min. - 2. Aino-Kaisa Saarinen (FIN) +0:26,2 - 3. Virpi Kuitunen (FIN) 0:46,6 - 4. Petra Majdic (SLO) 0:51,8 - 5. Therese Johaug (NOR) 0:58,0. Weiter: 18. Katerina Smutna (AUT) 1:41,8 Min

Herren, 15 km, klassisch: 1. Lukas Bauer (CZE) 35:43,6 Minuten - 2. Johan Olsson (SWE) + 1,5 Sekunden - 3. Vincent Vittoz (FRA) 9,3 - 4. Axel Teichmann (GER) 12,9 - 5. Dario Cologna (SUI) 19,2 - 6. Odd-Björn Hjelmeset (NOR) 19,6. Weiter: 50. Manuel Hirner (AUT) 2:27,3 Min.

Weltcup-Stand (nach 18 von 33 Bewerben): 1. Cologna 880 Punkte - 2. Petter Northug (NOR) 698 - 3. Teichmann 631 - 4. Pietro Piller Cottrer (ITA) 523 - 5. Giorgio di Centa (ITA) 463. Weiter: 63. Martin Stockinger (AUT) 44 - 104. Harald Wurm (AUT) 11

Damen, Weltcup-Stand (nach 18 von 33 Bewerben): 1. Aino-Kaisa Saarinen (FIN) 1.058 - 2. Virpi Kuitunen (FIN) 967 - 3. Justyna Kowalczyk (POL) 954 - 4. Petra Majdic (SLO) 943 - 5. Marit Björgen (NOR) 647. Weiter: 18. Katerina Smutna (AUT) 239

Ergebnisse vom Klassik-Weltcupsprint:

Herren, 1,4 km Sprint: 1. Ola Vigen Hattestad (NOR) 3:20,4 Minuten - 2. Oystein Pettersen (NOR) 0,1 Sekunden - 3. Börre Näss (NOR) 0,4 - 4. Tor Arne Hetland (NOR) 0,9 - 5. Eldar Rönning (NOR) + 1,0 - 6. Mats Larsson (SWE) 7,7, alle im A-Finale - 7. Nikita Kriukow (RUS) 3:30,3 Min. - 8. Emil Jönsson (SWE) 0,2 Sek. - 9. Sami Jauhojärvi (FIN) 0,4 - 10. Nikolai Morilow (RUS) 1,1, alle im B-Finale. Weiter: 37. (in Qualifikation out) Manuel Hirner (AUT)

Weltcup-Stand: 1. Dario Cologna (SUI) 880 Punkte - 2. Petter Northug (NOR) 698 - 3. Axel Teichmann (GER) 631 - 4. Pietro Piller Cottrer (ITA) 523 - 5. Hattestad 480 - 6. Sami Jauhojärvi (FIN) 477 - 7. Giorgio di Centa (ITA) 463 - 8. Lukas Bauer (CZE) 436 - 9. Jean Marc Gaillard (FRA) 421 - 10. Wassilij Rotschew (RUS) 415. Weiter: 66. Martin Stockinger (AUT) 44 - 112. Harald Wurm (AUT) 11

Damen, 1,2 km: 1. Petra Majdic (SLO) 3:08,5 Min. - 2. Aino-Kaisa Saarinen (FIN) + 1,2 Sek. - 3. Virpi Kuitunen (FIN) 3,8 - 4. Pirjo Muranen (FIN) 4,2 - 5. Alena Prochazkova (SVK) 5,4 - 6. Lina Andersson (Schweden) +5,9, alle im A-Finale - 7. Justyna Kowalczyk (POL) 3:18,7 Min. - 8. Maiken Falla (NOR) 0,2 Sek. - 9. Anna Olsson (SWE) 0,3 - 10. Britta Norgren (SWE) 0,5, alle im B-Finale. Weiter: 13. (im Halbfinale out) Katerina Smutna (AUT)

Weltcup-Stand: 1. Saarinen 1.138 Punkte - 2. Majdic 1.043 - 3. Kuitunen 1.027 - 4. Kowalczyk 990 - 5. Marit Björgen (NOR) 647 - 6. Marianna Longa (ITA) 633 - 7. Arianna Follis (ITA) 633 - 8. Muranen 473 - 9. Therese Johaug (NOR) 469 - 10. Kristin Störmer Steira (NOR) 434. Weiter: 18. Smutna 259

Share if you care.