Gunners stellen alten Abstand her

23. Jänner 2009, 22:17
posten

Spitzenreiter Oberwart nach 87:78 über St. Pölten wieder zwei Punkte vor Kapfenberg

Oberwart - Die Oberwart Gunners haben am Freitag zum Abschluss der 15. Runde in der österreichischen Herren-Basketball-Bundesliga den alten Vorsprung von zwei Punkten auf den ersten Verfolger Kapfenberg Bulls wieder hergestellt. Die Burgenländer besiegten UBC St. Pölten vor eigenem Publikum mit 87:78, hatten mit den Niederösterreichern aber mehr Mühe als erwartet.

Nach einem souveränen ersten Viertel ließ der Spitzenreiter die Gäste bis zur Halbzeit-Pause auf vier Punkte herankommen. Im dritten Viertel erwiesen sich die St. Pöltener wie schon im zweiten Abschnitt als sichere Dreierschützen und gingen vor dem Schluss-Viertel sogar in Führung. Den Umschwung zugunsten der Burgenländer brachten schließlich zwei verwandelte Freiwürfe und danach zwei Dreier in Serie von Artner. (APA)

Share if you care.