Fischer soll zu Strobl in die Öffentlichkeitsarbeit wechseln

23. Jänner 2009, 18:05
3 Postings

Intern wird über Fischer statt Strobl als Signal an die VP spekuliert, was Auskenner bezweifeln

Wolfgang Fischer, zuletzt Hauptabteilungschef Ausbildung, soll zu Pius Strobl in die ORF-Öffentlichkeitsarbeit wechseln Intern wird über Fischer statt Strobl als Signal an die VP spekuliert, was Auskenner bezweifeln. Konkreter Job in Öffentichkeitsarbeit/Marketing: noch offen. Fischer verlor die Hauptabteilung Weiterbildung an den neuen ORF-Oberpersonalchef Reinhard Scolik. Scoliks Vorgänger Wolfgang Buchner warf Fischer falsche Verrechnung von Spesen vor. (fid, DER STANDARD; Printausgabe, 24./15.1.2009)

Share if you care.