Entscheidung über EU-Beitrittsantrag muss warten

23. Jänner 2009, 16:51
posten

Parteitag der Konservativen wegen Krebserkrankung von Premier Haarde auf Ende März verschoben

Reykjavik/Helsinki - Der Parteitag der isländischen Konservativen, auf dem in der kommende Woche eine Vorentscheidung über einen möglichen EU-Beitrittsantrag Islands fallen hätte sollen, findet nun erst Ende März (26.-29.3.) statt. Die Verschiebung hängt laut dem Parteisekretariat damit zusammen, dass sich Parteichef und Ministerpräsident Geir H. Haarde im Ausland einer dringenden Krebsoperation an der Speiseröhre unterziehen muss.

Haarde gab seine Erkrankung gleichzeitig mit der Ankündigung von Neuwahlen am 9. Mai bekannt. Haarde will auch nicht neuerlich als Spitzenkandidat antreten und somit spätestens im Frühsommer auch als Regierungschef aus seinem Regierungsamt scheiden. (APA)

 

Share if you care.