"100-Dollar-Laptops" für Kinder im Gaza

23. Jänner 2009, 10:09
25 Postings

5.000 Stück gespendet - Soll Zugang zu Wissen für künftige Generation erleichtern - Projekt steckt selbst in finanziellen Schwierigkeiten

Angesicht der Auseinandersetzungen zwischen der palästinensischen Hamas und dem israelischen Militär hat sich das hinter dem "100-Dollar-Laptop" stehende Projekt zu einer ungewöhnlichen Maßnahme entschieden: Insgesamt 5.000 Stück des One Laptop per Child XO sollen an palästinensische Kinder im Gaza verschenkt werden.

Relevanz

Gerade in einer solchen Situation sei es wichtig den Zugang des Nachwuchs zu Wissen und Bildung zu garantieren, argumentiert Nicholas Negroponte, Gründer von OLPC. Das Projekt steckt derzeit in ernsthaften finanziellen Nöten, so hatte man vor kurzem gut die Hälfte aller Angestellten entlassen müssen. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.