Chronologie des Melamin-Skandals

22. Jänner 2009, 19:22
posten

* März 2008 Chinas führender Milchpulver-Hersteller Sanlu erfährt, dass Kleinkinder nach Trinken seiner Milch ins Spital kamen. Behörden werden nicht informiert.

* Mai 2008 Ein kleiner Bub stirbt.

* August 2008 Sanlu beginnt Rückruf.

* September 2008 Behörden werden verständigt, landesweite Ermittlungen starten. Mitte September sind vier Todesfälle bekannt. Am 19. September findet die Regierung Melamin in fast zehn Prozent der Milch der drei führenden Produzenten des Landes. Mehr als 12.000 Kinder sind betroffen. Skandal greift auf Europa über. Es kommt zu Festnahmen. Ende September wird auch Schokolade eingezogen.

* Oktober 2008 Mehr als 90.000 Kinder sind betroffen

* Ende Dezember 2008 Vier Hersteller stehen vor Gericht. Es ist von 300.000 betroffenen und mindestens sechs toten Kindern die Rede.

* 20. Jänner 2009 200 Eltern klagen wegen zu geringer Entschädigungen.

* 22. Jänner 2009 Drei Todesurteile, einmal lebenslange Haft für Angeklagte. (Reuters, spri, DER STANDARD - Printausgabe, 23. Jänner 2009)

 

Share if you care.