Immer mehr Online-Urlaubsbuchungen - 15 Prozent Plus bei Tiscover

22. Jänner 2009, 16:39
posten

Jeder dritte Gast aus Deutschland, 29 Prozent aus Österreich

Der Trend, Urlaubsreisen online zu buchen, hält an: Im Vorjahr hat das Tourismus-Portal www.tiscover.com um 15 Prozent mehr Buchungen für Österreich verzeichnet als 2007. Auch 2009 hat für das Unternehmen positiv begonnen, wie Tiscover am Donnerstag mitteilte: Die Buchungen für Jänner stiegen im Vergleich zum Vorjahr um über 17 Prozent.

Gäste

Besonders hoch war im Vorjahr der Anteil der Gäste aus Deutschland (35 Prozent) und Österreich (29 Prozent). Nachgefragt wurden vor allem Hotels der 4-Sterne- und 3-Sterne-Kategorie (33 Prozent), aber auch kleinere Anbieter wie Privatzimmer (19 Prozent) und Ferienwohnungen (11 Prozent) wurden gut gebucht. Auch der Trend zum Kurzurlaub bestätige sich: 19 Prozent der Gäste bleiben zwei Nächte, 14 Prozent drei. Bei Tiscover können mehr als 6.000 Unterkünfte in Österreich direkt gebucht werden, weitere 12.500 auf Anfrage. (APA)

 

Share if you care.