Historischer Kalender

25. Jänner 2009, 00:00
posten

25. Jänner

1839 - Der k.k. Niederösterreichischen Landesregierung wird durch ein Dekret der k.k. Hofkanzlei die Bewilligung erteilt, alle bis dahin getrennt agierenden Marktinspektionen Wiens in einer einzigen Dienststelle zu vereinigen. Die neu eingerichtete "Vereinigte Marktpolizei - Aufsichtsanstalt" ist zunächst nur für die Verwaltung der Wiener Märkte zuständig.

1909 - In Dresden wird die Oper "Elektra" von Richard Strauss nach dem gleichnamigen Drama von Hugo v. Hofmannsthal uraufgeführt.

1909 - Regierungsvertreter der USA und Kanadas unterzeichnen in Ottawa ein Abkommen zum Schutz der Niagarafälle. Danach darf nur noch eine begrenzte Wassermenge zur landwirtschaftlichen und industriellen Nutzung entnommen werden (n.a.A. 30.01.).

1919 - Carl Sternheims Schauspiel "Tabula Rasa" über das Verhalten eines Wohlstandsbürgers im Wilhelminischen Kaiserreich wird in Berlin uraufgeführt.

1924 - Im französischen Winterkurort Chamonix beginnen die ersten Olympischen Winterspiele (bis 5.2.) mit 300 Sportlern aus 16 Ländern, darunter 13 Frauen.

1924 - Frankreich schließt einen Bündnisvertrag mit der Tschechoslowakei.

1949 - In Warschau gründen die Sowjetunion, Polen, die Tschechoslowakei, Ungarn, Bulgarien und Rumänien den Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe (RGW bzw. COMECON). 1950 treten die DDR und Albanien bei.

1949 - Die nationalchinesische Regierung verlegt angesichts des kommunistischen Vormarsches ihren Sitz von Nanking (Nanjing) nach Kanton (Guangzhou) im Süden des Landes.

1959 - Wenige Wochen nach seiner Wahl zum Nachfolger von Pius XII. kündigt Papst Johannes XXIII. die Einberufung des Zweiten Vatikanischen Konzils an. Am 11.10.1962 wird es offiziell eröffnet und nach dem Tod von Johannes XXIII. (1963) unter Papst Paul VI. am 08.12.1965 beendet.

1974 - Am Suezkanal beginnt die israelisch-ägyptische Truppenentflechtung.

1974 - In der Türkei wird der Sozialdemokrat Bülent Ecevit nach dem Wahlsieg seiner Republikanischen Volkspartei Ministerpräsident.

1979 - Papst Johannes Paul II. tritt seine erste Auslandsreise an, die ihn in die Dominikanische Republik und nach Mexiko führt.

1989 - Der durch die "Lucona"-Affäre belastete Nationalratspräsident Leopold Gratz (S) gibt seinen Rücktritt bekannt.

1994 - Bundespräsident Klestil lässt mitteilen, dass die Trennung von seiner Ehefrau Edith aufrecht bleibt. Seine Mitarbeiterin Margot Löffler, die durch ihre Beziehung zu Klestil in dessen Eheprobleme involviert ist, wird die Präsidentschaftskanzlei verlassen, um andere Aufgaben im Außenamt zu übernehmen. Klestil und Löffler heiraten im Dezember 1998.

1999 - Im Westen Kolumbiens ereignet sich ein schweres Erdbeben; die Kaffeemetropole Armenia wird großteils zerstört. Nahezu 1.200 Menschen kommen ums Leben.

1999 - Als bisher einziger Konzern in der Automobilindustrie, installiert VW einen Weltbetriebsrat für seine weltweit 300.000 Mitarbeiter.

2004 - Die in Asien grassierende Geflügelpest erreicht Indonesien.

2004 - Die US-Sonde "Opportunity" nimmt ihre Mars-Mission erfolgreich auf. Der Roboter schickt erste Schwarzweiß- und Farbbilder zur Erde.

2004 - Der erst 36-jährige Politiker und Anwalt Michail Saakaschwili wird neuer Präsident Georgiens und löst damit Nino Burdschanadse in ihrem Amt ab.

Geburtstage: Robert Burns, schottischer Dichter (1759-1796) William Somerset Maugham, engl. Schriftsteller (1874-1965) Paul Nurse, brit. Zellbiologe (1949- )

Todestage: Ferdinand I., König von Neapel (1431-1494) Christian II., König von Dänemark und Norwegen (1481-1559) Ludwig Gesek, öst. Filmwissenschafter (1904-1994)

(APA)

Share if you care.