Microsoft spendiert Apache-Projekt Code

22. Jänner 2009, 11:49
2 Postings

SOA-Projekt "Stonehenge" wird Quelltext aus Redmond enthalten - US-Konzern seit 2008 auch mit finanzieller Unterstützung eingebunden

Der US-Softwarekonzern Microsoft wird Quellcode für das Apache-Projekt bereit stellen. Laut letzten Meldung wird sich Code aus Redmond im SOA-Projekt "Stonehenge" finden.

Auch finanzielle Unterstützung

"Stonehenge" implementiert SOA-Techniken und wurde nach den Standards von W3C und OASIS ausgerichtet. Das Ziel ist es, bei EntwicklerInnen zu unterstützten, um in neuen Anwendungen mehrere Protokolle unterstützen zu können und Interoperabilität sicherzustellen. Microsoft unterstützt die Apache Software Foundation seit dem Sommer 2008 auch finanziell. Schon Anfang 2008 hatte der US-Konzern Quellcode an ein anderes Apache-Projekt gespendet.(red)

 

Share if you care.