Post sichert sich zwei Großkunden

22. Jänner 2009, 10:21
posten

Fünf-Jahres-Vertrag für Katalogversand

Wien - Die Österreichische Post AG hat sich zwei Großkunden für die nächsten fünf Jahre gesichert. Quelle und Neckermann, die schon bisher ihre Kataloge über die Post AG verschickt haben, werden dies auch die nächsten fünf Jahre tun. Das Paketgeschäft mit den beiden deutschen Versandhäusern verbleibt beim Konkurrenten Hermes. Wie die "Kronen Zeitung" (Donnerstag-Ausgabe) berichtet, ist es der Post auch gelungen, das Prospektgeschäft von Zielpunkt vom Konkurrenten redmail zurück zu gewinnen. Im Gegenzug ging kein Großkunde verloren, hieß es am Donnerstag auf APA-Anfrage von der Post AG.

Nichts neues gibt es im Ringen um geänderte Rahmenbedingungen für den Postmarkt in Österreich. Im Dezember des Vorjahres hatten sich Postgewerkschaft und Management nach einem mehrwöchigen Arbeitskonflikt darauf geeinigt, dass der Staat mittels Universaldienstverordnung und Postmarktgesetz dafür sorgen soll, dass die Post auch in dem komplett geöffneten Markt ab dem Jahr 2011 konkurrenzfähig bleibt. Ziel ist es, die Mitbewerber bei der unrentablen Zustellung in entlegenen Gebieten - zu denen die Post AG verpflichtet ist - zur Kasse zu bieten. Die Regierung hat sich dafür bis Mitte des Jahres Zeit gegeben. Bis dahin wird nach einer Vorgabe des damaligen Verkehrsministers Werner Faymann (S) kein Postamt geschlossen. (APA)

Share if you care.