Übersiedelt Suhrkamp nach Berlin?

21. Jänner 2009, 15:41
posten

"Einladung" liegt vor - Unruhe unter Angestellten

Frankfurt/Main - Spekulationen über einen möglichen Umzug des Suhrkamp Verlags von Frankfurt nach Berlin haben neuen Auftrieb erhalten. Suhrkamp-Mitgesellschafter Hans Barlach sagte dem "Börsenblatt für den Deutschen Buchhandel", dass er einen solchen Wechsel befürworte. Laut "Börsenblatt" haben die Pläne zu Unruhe unter den Angestellten geführt.

Suhrkamp-Geschäftsführer Thomas Sparr bestätigte, dass dem Verlag bereits seit längerem "eine Einladung" der Stadt Berlin vorliege. Diese werde ohne Zeitdruck geprüft. Suhrkamp zählt zu den renommiertesten deutschen Verlagshäusern und hat 127 Beschäftigte. (APA/dpa)

 

Share if you care.