America’s Army 3 präsentiert

21. Jänner 2009, 13:23
10 Postings

Der dritte Teil des Shooters der US Army setzt auf der aktuellen Unreal Engine 3 auf - Shooter seit 2002 verfügbar, um neue RekrutInnen zu finden

Die US Armee hat erste Details zum dritten Teil ihrer bekannten Shooter-Reihe "America’s Army" angekündigt. America’s Army 3 soll bereits auf der aktuellen Unreal Engine 3 aufsetzen.

"Werbe-Shooter"

Die US Army startete 2002 mit ihrer Werbe-Shooter-Serie "America’s Army", um neue RekrutInnen anzuwerben. Da der Shooter aber nicht nur kostenlos, sondern auch technisch sehr ausgereift war, wurde es ein großer Erfolg in der SpielerInnen-Community. Im Vergleich zu Counterstrike setzte man bei America's Army schon früher auf die Unreal Engine.

Wettlauf

Die EntwicklerInnen von Counterstrike antworteten mit Counterstrike Source. Die Antwort von Seiten der US Army soll nun der dritte Teil der Serie sein. Auf der offiziellen Homepage zum Spiel können sich SpielerInnen nun bereits zur Beta anmelden. Zudem finden sich schon erste Screenshots, EntwicklerInnen-Tagebücher und weiteres Material auf der Webseite.(grex)

 

  • Artikelbild
    screenshot: hersteller
Share if you care.