Davis nach Etappensieg Spitzenreiter

21. Jänner 2009, 12:19
3 Postings

Armstrong, Rohregger auf schwieriger Etappe dreizehn Sekunden zurück: "Hat gezeigt, dass ich noch Zeit brauche"

Stirling/Australien - Der australische Radprofi Allan Davis hat am Mittwoch in seiner Heimat die zweite Etappe der Tour Down Under für sich entschieden und auch die Gesamtführung übernommen. Beim ersten Erfolg für sein neues Team Quick Step setzte sich Davis auf dem anspruchsvollen 145-km-Anschnitt in den Hügeln im Hinterland von Adelaide in Stirling vor seinem Landsmann Graeme Brown durch.

Der Tiroler Thomas Rohregger büßte ebenso wie Superstar Lance Armstrong (USA/45.) 13 Sekunden ein und erreichte mit der dritten Gruppe als 39. das auf einer Anhöhe gelegene Ziel. In der Gesamtwertung hat der Milram-Profi als 44. wie Armstrong 23 Sekunden Rückstand.

Armstrong hatte im letzten Drittel des Rennens einer elfköpfigen Spitzengruppe angehört, die aber nach fünf Kilometern wieder eingeholt wurde. "Diese Etappe hat gezeigt, dass ich noch ein wenig Zeit brauche, um mich an das Renntempo zu gewöhnen", sagte der 37-Jährige. "Die Burschen sind schnell, da ist viel Leiden dabei. Aber so seltsam das klingt, ich mag das." Darum habe er auch die Entscheidung für ein Comeback nie bereut. Außer einmal am Dienstag. Armstrong: "Das war in einer Abfahrt, als mein Tacho 106 km/h gezeigt hat." (APA/AFP)

Ergebnisse Tour Down Under - 2. Etappe (Hahndorf-Stirling/145 km): 1. Allan Davis (AUS/Quick Step) 3:46:25 - 2. Graeme Brown (AUS), gleiche Zeit - 3. Martin Elmiger (SUI) 0:02 zurück - 4. Stuart O'Grady (AUS), gleiche Zeit - 5. George Hincapie (USA) 0:04 - 6. Jose Rojas (ESP). Weiter: 10. Andre Greipel (GER), alle gleiche Zeit. Weiter: 39. Thomas Rohregger (AUT/Milram) 0:13 - 45. Lance Armstrong (USA), gleiche Zeit - 123. Bernhard Eisel (AUT/Columbia) 18:04

Gesamtwertung: 1. Davis 7:31:42 - 2. Greipel 0:03 - 3. Brown 0:04 - 4. O'Grady 0:08 - 5. Baden Cooke (AUS) - 6. Elmiger, alle gleiche Zeit. Weiter: 44. Rohregger 0:23 - 68. Armstrong gleiche Zeit - 124. Eisel 18:14

 

 

  • "Die Burschen sind schnell, da ist viel Leiden dabei. Aber so seltsam das klingt, ich mag das."

    "Die Burschen sind schnell, da ist viel Leiden dabei. Aber so seltsam das klingt, ich mag das."

Share if you care.