alphaaffairs mit neuem Führungsteam

21. Jänner 2009, 11:52
19 Postings

Geschäftsführender Gesell­schafter Christoph Mahdalik, Event-Chefin Elisabeth Hanser und PR-Chef Florian Faber wollen 2009 den Fokus auf integrierte Kommunikation legen

Das neue Führungstrio von alphaaffairs  - geschäftsführender Gesell­schafter Christoph Mahdalik, Event-Chefin Elisabeth Hanser und PR-Chef Florian Faber - wollen für 2009 den Fokus auf integrierte Kommunikation legen. "In wirtschaftlich heftigeren Zeiten ist integrierte Kommunikation mehr denn je das Gebot der Stunde. Darauf sind wir bestens vorbereitet: Uns zeichnet aus, dass wir in dieser Aufstellung integrierte Kommunikation innerhalb unseres Agenturnetzwerkes schon seit mehr als 10 Jahren praktizieren", so Christoph Mahdalik.

Für den PR-Sektor erwartet sich Florian Faber, der seit Anfang Jänner alleine für die alpha-PR verantwortlich zeichnet, wenig Veränderung: "Die Kommunikationsbudgets werden ganz sicher gedrosselt, jedenfalls aber kräftig durchforstet. Damit sind strategische Beratung, aber auch kreative und stimmige Lösungen für die anstehenden Kommunikationsprobleme besonders gefragt. Umso wichtiger ist es, den Nutzen für Marke und Unternehmen klar belegen zu können. Der Evaluierung und Erfolgskontrolle wird wachsende Bedeutung zukommen, um Investitionen in die Kommunikation rechtfertigen zu können. Mit guten Ideen und kompetenter Beratung werden auch 2009 gute Geschäfte zu machen sein."

Auf Neues will Event-Chefin Elisabeth Hanser setzen: "Die großen Image-Events stehen derzeit nicht im Zentrum des Interesses. Wir haben unser Portfolio allerdings in den letzten Jahren systema­tisch erweitert und sind damit in der Lage, unsere Kunden nicht nur in Österreich, sondern weltweit mit vorwiegend verkaufsorientierten Konzepten zu unterstützen". (red)

 

  • Florian Faber, Elisabeth Hanser, Christoph Mahdalik
    foto: alphaaffairs

    Florian Faber, Elisabeth Hanser, Christoph Mahdalik

Share if you care.