Die zehn besten GPS-Anwendungen für iPhone und Co.

21. Jänner 2009, 10:39
70 Postings

Der Polizei entkommen, bei der richtigen Station aufgeweckt werden, Computerspiele, die Realität werden und Anderes mehr - Eine Ansichtssache

Bild 1 von 11

Navigieren wird mobil

Erst in den letzten Jahren haben sich Navigationsgeräte in Autos als Standard etabliert. Schneller ging es hingegen nun, bei GPS-Diensten auf Mobiltelefonen.

Nachdem die Provider bessere Tarife für den Datenverkehr - langsam, aber doch - auf den Markt bringen, können nun auch Applikationen mit Lokalisierungsdaten genutzt werden. Die AnwenderInnen scheinen den Nutzen zu sehen, denn die Nachfrage nach entsprechenden Anwendungen steigt.

Share if you care.