Neuer Plan für Cortina

20. Jänner 2009, 18:39
posten

Starker Schneefall lässt vorläufig kein Abfahrtstraining zu, für Donnerstag geplanter Super G musste abgesagt werden

Cortina d'Ampezzo  - Anhaltender Schneefall hat in Cortina d'Ampezzo die Veranstalter gezwungen, ein neues Programm für die Damen-Weltcuprennen auszubaldowern.

Nachdem schon am Dienstag kein Abfahrtstraining möglich war, musste angesichts der Wetterlage auch bereits das Mittwoch-Training vorzeitig abgesagt und auf Donnerstag verschoben werden. Der an diesem Tag angesetzte Super-G wurde abgesagt (könnte aber eventuell am Montag nachgeholt werden). Die beiden Abfahrten sollen wie geplant Freitag und Samstag, der Riesentorlauf am Sonntag stattfinden.

In Cortina ist man wegen des seit Montagabend anhaltenden Niederschlags mit einem halben Meter Neuschnee konfrontiert, die Streckenarbeiter waren an der Grenze ihrer Belastbarkeit angelangt. Man hatte sogar die Sicherheits-Netze öffnen müssen, um den Neuschnee aus der Piste befördern zu können.

Share if you care.