Anschlag auf Vizeminister fehlgeschlagen

20. Jänner 2009, 15:27
posten

Sprengsatz detonierte neben Konvoi

Bagdad - Im Irak ist der Vizeminister für wissenschaftliche Forschung, Amar Aziz Ali, am Dienstag nur knapp einem Attentat entgangen. Der Vizeminister und seine Begleiter seien unverletzt geblieben, als auf einer Hauptstraße in Bagdad neben seinem Konvoi ein Sprengsatz detonierte, berichtete die Nachrichtenagentur Aswat al-Irak. In der südirakischen Stadt Basra starb nach Angaben der Polizei unterdessen ein Offizier der Grenzpolizei durch einen Sprengstoffanschlag.

In der Stadt Mossul, 400 Kilometer nördlich von Bagdad, töteten Polizisten einen Extremisten, als dieser versuchte, sich neben ihrer Patrouille in die Luft zu sprengen. Die Polizei fand in Mossul am gleichen Tag zwei Leichen von Mordopfern. Laut Aswat al-Irak wurde in der südlich von Bagdad gelegenen Provinz Wasit in einem verlassenen Haus die Leiche eines durch Folter entstellten Mannes gefunden. (APA/dpa)

 

Share if you care.