"Blattsalat" in Buchform

6. Februar 2009, 12:08
3 Postings

Der Verlag "Der Apfel" hat Traxlers Beiträge gesammelt - etat.at verlost fünf Exemplare

Ein "publizistisches Edelgericht", so Fritz Hausjell im Vorwort, serviert der Verlag "Der Apfel" mit dem Buch "Blattsalat" von Günter Traxler. Medienkritik im Journalismus kann "als ein Beitrag zur Qualitätssicherung verstanden werden", schreibt Hausjell. Im Buch sind Traxlers Beiträge von 2003 bis 2007 gesammelt, von "So viel Vielfalt - und alles top-ehrlich" bis zu "Fionas Welt & Co." und "Die Tage des Heuchelns".

etat.at verlost fünf Exemplare. >>>Zum Gewinnspiel

Nachlese
Heiter durchs mediale Grauen: Buch der Blattsalate

Blattsalat - Neue Texte
Günter Traxler
Verlag Der Apfel
2008, € 26,80
ISBN-13: 978-3-85450-189-3

  • Artikelbild
    foto: verlag der apfel
Share if you care.