FBI rückt mit Robotern, Bombentrucks und mobiler Einsatzzentrale an

20. Jänner 2009, 11:21
9 Postings
foto: fbi
Bild 1 von 7

Höchste Alarmbereitschaft

Etwa eine Million Menschen werden zur Angelobung des designierten US-Präsidenten Barack Obama in den Straßen von Washington D.C. erwartet. Das ist nicht nur für Hotels und Gastronomie eine besondere Herausforderung, sondern auch für die Sicherheitskräfte. Um den neuen Präsidenten zu beschützen, rückt das FBI mit Bomben-Trucks, minengeschützten Fahrzeugen, Robotern und einer mobilen Einssatzzentrale an.

Share if you care.