SAP und IBM bieten gemeinsames Softwareprodukt ab März an

20. Jänner 2009, 10:22
posten

Die Mehrheit der 100 wichtigsten IBM-Kunden nutze auch SAP-Angebote

Der deutsche Softwarekonzern SAP und der US-Technologiekonzern IBM wollen ihre erste gemeinsames Software im März auf den Markt bringen. Das vor einem Jahr angekündigte Produkt führt die IBM-Software Lotus Notes mit der SAP-Business-Suite zusammen und trägt nun den Namen "Alloy", wie SAP und IBM am Montag mitteilten.

Tausende Kunden

An einem solchen Angebot hätten tausende gemeinsame Kunden beider Unternehmen Interesse gezeigt. Die Mehrheit der 100 wichtigsten IBM-Kunden nutze auch SAP-Angebote. Die Anwendungen der SAP Business Suite dienen zur Organisation von Geschäftsabläufen, während Lotus Notes von IBM Funktionen wie E-Mail, Messenger und Kalender verbindet. (Reuters)

 

Share if you care.