Bessere Videos dank CIA-Technologie

19. Jänner 2009, 10:27
15 Postings

Software vReveal verbessert digitale Videos von Amateurkameras mit Bildtechnik des US-Geheimdienstes

Das US-amerikanische Unternehmen MotionDSP hat eine Software angekündigt, mit der sich digitale Aufnahmen von Consumer-Kameras und Handy aufpolieren lassen. vReveal verwendet dabei Bildverbesserungsalgorithmen, die von der CIA entwickelt wurden, berichtet Technology Review.

Qualität verbessern

Mit der Software sollen Endanwender ihre Aufnahmen bearbeiten und Filme schneiden können. vReveal sucht auf dem Rechner automatisch nach Video-Dateien und verwaltet sie in einer Bibliothek. Das Programm verbessert die Qualität von pixeligen, verwackelten und zu dunklen Aufnahmen.

Videoanalyse im "CSI-Stil"

Neu ist der Einsatz der CIA-Technologie zwar grundsätzlich nicht, bislang war sie jedoch nur für professionelle Anwendungen verfügbar. MotionDSP bietet selbst eine Profi-Anwendungen für forensische Videoanalyse im "CSI-Stil" an, wie es auf der Website heißt. Das Programm wurde speziell für Systeme mit Nvidia-Grafikkarten entwickelt und soll zunächst für Windows XP und Vista im März um 40 Dollar auf den Markt kommen. (red)

Link

vReveal

  • Bildverbesserung à la CSI gibts bald auch für zu Hause.
    foto: cbs interactive

    Bildverbesserung à la CSI gibts bald auch für zu Hause.

Share if you care.