Camorra-Boss in Spanien verhaftet

18. Jänner 2009, 22:09
posten

52-Jährige wird des internationalen Drogenhandels beschuldigt

Rom - Salvatore Zazo, ein prominenter Boss der Camorra ist in Spanien im Auftrag der italienischen Polizei festgenommen worden. Die Camorra ist der neapolitanische Arm der Mafia.

Der seit einigen Monaten flüchtige Zazo wurde in Barcelona festgenommen. Der 52-Jährige wird des internationalen Drogenhandels beschuldigt. Als die spanischen Polizisten ihn aufgriffen, zeigte er einen gefälschten Ausweis.

Erst am vergangenen Mittwoch hatte die italienische Polizei den Camorra-Boss Giuseppe Setola gefasst. Setola steht auf der Liste der gefährlichsten Mafiosi Italiens. Er soll das bewaffnete Kommando des Casalesi-Clans angeführt haben, das im vergangenen September in der Nähe von Neapel sechs Afrikaner ermordet hat. (APA)

Share if you care.