Mit Messer bewaffneter Pater stahl Pornofilme

18. Jänner 2009, 13:24
67 Postings

Mindestens 42 erotische DVDs im Wert von knapp 2.000 Euro

Würzburg - Ein Pater aus der Benediktinerabtei aus Maria Laach Rheinland-Pfalz hat mit einem Messer bewaffnet Pornofilme aus einem Erotikshop in Würzburg gestohlen haben. Mindestens 42 erotische DVDs im Wert von knapp 2.000 Euro soll er gestohlen haben. Der 50-Jährige hat die Taten bereits gestanden.

Das Amtsgericht Würzburg hateinen Strafbefehl von sieben Monaten Freiheitsstrafe auf Bewährung gegen den Geistlichen verhängt. Dagegen hat der Angeklagte Einspruch eingelegt. Die Taten müssen nun am kommenden Dienstag (20. Jänner) öffentlich verhandelt werden. (APA/dpa)

Share if you care.