Neuner führt deutschen Sprint-Doppelsieg an

16. Jänner 2009, 18:23
posten

In der Weltcup-Gesamtwertung gibt weiter Russland den Ton an

Ruhpolding - Die sechsfache deutsche Biathlon-Weltmeisterin Magdalena Neuner hat am Freitag den Weltcupsprint über 7,5 Kilometer in Ruhpolding gewonnen. Vor 17.000 Zuschauern hatte sie trotz einer Strafrunde den winzigen Vorsprung von zwei Zehntelsekunden auf ihre Landsfrau Kati Wilhelm, die ohne Strafrunde den deutschen Doppelerfolg perfekt machte. Platz drei belegte die Weißrussin Darja Domraschewa. Österreicherin war keine am Start. (APA/dpa)

Ergebnisse vom Biathlon-Weltcup der Damen in Ruhpolding vom Freitag, Sprint, 7,5 km: 1. Magdalena Neuner (GER) 23:26,6 Min./1 Schießfehler - 2. Kati Wilhelm (GER) +0:00,2 Min./0 - 3. Darja Domratschewa (BLR) 0:14,0/0 - 4. Wang Chunli (China) 0:28,3/0 - 5. Swetlana Slepzowa (RUS) 0:32,2/1 - 6. Kaisa Mäkäräinen (FIN) 0:37,5/1. Keine Österreicherin am Start.

Weltcup-Gesamtwertung (nach 10 von 26 Bewerben): 1. Slepzowa 441 - 2. Jekaterina Jurjewa (RUS) 407 - 3. Helena Jonsson (SWE) 363 - 4. Neuner 349 - 5. Wilhelm 341 - 6. Albina Achatowa (RUS) 313

 

Share if you care.