John Mortimer 85-jährig gestorben

16. Jänner 2009, 16:48
posten

Britischer Schriftsteller, bekannt durch seine Roman-Reihe mit Horace Rumpole

London - Der britische Schriftsteller John Mortimer starb am Freitag nach langer Krankheit im Alter von 85 Jahren, wie sein Verlag in London mitteilte. Der Autor und Anwalt wurde in Großbritannien vor allem durch seine Romanfigur Horace Rumpole bekannt, ein Anwalt, der sich auf die Verteidigung von Angeklagten in Londons Strafgerichtshof Old Bailey spezialisiert hatte. "Die Vorstellung, dass er nicht mehr unter uns weilt, ist schlimm", sagte sein Verleger Tony Lacey.

Nachdem Mortimer in den 40er Jahren zunächst als Anwalt gearbeitet hatte, schrieb er später auch Romane und Drehbücher für Radio-Hörspiele und für das Fernsehen. Er verknüpfte seine Karrieren als Autor und Rechtsanwalt über mehrere Jahrzehnte. 1998 wurde Sir John zum Ritter ernannt. Das erste Buch aus der Rumpole-Reihe ("Rumpole of the Bailey") erschien 1978. (APA/dpa)

 

Share if you care.