Jetzt auch Proteste in Vilnius

16. Jänner 2009, 16:25
4 Postings

Ausschreitungen vor dem Parlamentsgebäude - Einzelne Demonstranten warfen Rauchbomben - mit VIdeo

Vilnius - In der litauischen Hauptstadt Vilnius haben am Freitag rund 7.000 Menschen gegen die Sparpolitik der Regierung im Zusammenhang mit der Wirtschaftskrise protestiert. Dabei kam es auch zu Ausschreitungen vor dem Parlamentsgebäude. Einzelne Demonstranten warfen Rauchbomben und versuchten laut Agenturangaben ins Parlament einzudringen. Die Polizei ging mit Tränengas gegen die Demonstranten vor.

Die Gewerkschaften hatten - ähnlich wie zu Beginn dieser Woche verschiedene Oppositionsgruppen in den Hauptstädten Lettlands und Bulgariens, Riga und Sofia, - zu einem friedlichen Protest gegen Steuererhöhungen und andere von den dortigen Regierungen verhängten Sparmaßnahmen aufgerufen. Auch in Riga und Sofia war es zu Zusammenstößen zwischen Demonstranten und Polizei gekommen. (APA)

Link: Bilder aus Lietuvos rytas

Share if you care.