Im Schnitt 168.000 ZuschauerInnen dabei

16. Jänner 2009, 11:51
40 Postings

Zweite Folge mit 12,4 Prozent Marktanteil bei den Erwachsenen (12- bis 49-Jährige) - Piroschka musste als erste das Modelloft verlassen

Donnerstag Abend wurde die zweite Folge von "Austria's next Topmodel" auf Puls 4 gesendet, im Schnitt verfolgten 168.000 ZuschauerInnen (Erwachsene 12+) das Umstyling der zehn Kandidatinnen. 12,4 Prozent der Erwachsenen (12- bis 49-Jährige) waren bei der Entscheidung dabei.
Bei den jungen ZuseherInnen (12- bis 29-Jährige) verfolgten 18,9 Prozent, wie Piroschka als erste der zehn Kandidatinnen das Modelloft verlassen musste.

"'Austria's next Topmodel' ist damit bei den Erwachsenen bereits zum zweiten Mal das reichweiten- und marktanteilsstärkste Format im österreichischen Privat TV im Hauptabend", so Puls 4 in einer Aussendung.

Gegenüber der ersten Sendung schwand jedoch das Zuschauerinteresse, vor einer Woche waren rund 213.000 ZuschauerInnen dabei, Marktanteil damals: 13,1 Prozent bei den 12- bis 49-Jährigen. (red)

  • Larissa, Lena und Victoria in New York.
    foto: puls 4

    Larissa, Lena und Victoria in New York.

Share if you care.