Ferien-Messe macht Urlaubsstimmung

15. Jänner 2009, 16:47
posten

Pauschalreisen und nahe gelegene Destinationen könnten als Gewinner aus der Wirtschaftskrise hervorgehen

Wien (APA) - Die Ferien-Messe auf dem Wiener Messegelände weckt noch bis Sonntag (18. Jänner) mit 800 Ausstellern aus über 65 Ländern Urlaubsgefühle. "Die Messe ist der Auftakt für die Buchungssaison und ein starker Impulsgeber für die Reisebranche", erklärte Verkehrsbüro-Chef Harald Nograsek heute, Donnerstag, im Rahmen der Eröffnung.

Angesichts der Wirtschaftskrise ortet er einen Trend zu Pauschalreisen, die mit Kostentransparenz und Fixpreise punkten, sowie zu "Selbstfahrerdestinationen", das erspare teure Flüge. "Der Österreich-Urlaub wird kommen", gab sich der Chef des größten heimischen Tourismuskonzerns zuversichtlich.

Veranstalter der internationalen Messe für Urlaub, Reisen und Freizeit sind Reed Exhibitions Messe Wien in Kooperation mit der Verkehrsbüro-Gruppe. Die Aussteller aus dem In- und Ausland präsentieren sich auf insgesamt 29.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche. Insgesamt 65 Nationen und zahlreiche heimische Regionen sowie Reiseveranstalter, Hotellerie und Gastronomie geben einen Überblick über ihre Angebote.

Die größte Besuchermesse Österreichs eröffnet hat heute, Donnerstag, ganze Reihe von Rednern aus Politik und Wirtschaft, darunter Umwelt- und Landwirtschaftsminister Nikolaus Berlakovich, Burgenlands Landeshauptmann Hans Niessl, Wiens Bürgermeister Michael Häupl, die Präsidentin der Wiener Wirtschaftskammer Brigitte Jank sowie der Geschäftsführer der Reed Exhibitions Messe, Johann Jungreithmair. "Das heurige Jahr ist sensationell gebucht und wir werden trotz der Krise ein neues Rekordjahr haben", freute sich der Messe-Chef über den Aussteller-Andrang bei der Ferien-Messe.

Partnerland der heurigen Ferien-Messe ist Tschechien, Partnerregion ist - anlässlich des Haydn-Jahres (200. Todestag) - das Burgenland. Zeitgleich findet in den Hallen C und D die "Luxus Motor Show" als Parallelveranstaltung statt.

Vor einem Jahr zog die Ferien-Messe rund 150.000 Besucher an. Die "Luxus Motor Show" hatte zuletzt 2007 parallel zur Ferien-Messe stattgefunden, im Jahr davor fand die "Vienna Autoshow" gleichzeitig
mit der Ferien-Messe statt. (APA)

 

Share if you care.