Die Studiengebühren sind Geschichte

15. Jänner 2009, 15:56
2 Postings

Abschaffung mit Wintersemester 2009/10 fix - Land und Standortgemeinden kommen für finanzielle Ausfälle auf

Klagenfurt  - Die Studiengebühren fallen an der Fachhochschule (FH) Kärnten ab dem Wintersemester 2009/10. Das Land Kärnten und die Standortgemeinden übernehmen den finanziellen Ausfall, wie das Technikum Kärnten am Donnerstag in einer Aussendung bekanntgab.

Unter der Voraussetzung, dass das Land Kärnten und die FH-Standortgemeinden Spittal/Drau, Villach, Klagenfurt und Feldkirchen für den Verlust von jährlich rund einer Million Euro aufkommen, wurde bereits im Dezember 2008 durch den FH-Aufsichtsrat die Abschaffung der Studiengebühren beschlossen. Das Land Kärnten wird nun 70 Prozent übernehmen, alle vier Standortgemeinden haben die Finanzierung der restlichen 30 Prozent inzwischen schriftlich zugesagt.

Keine Gebühren in Vorarlberg

In Vorarlberg wurde der gebührenfreie Zugang zum Studium ab dem Sommersemester 2009 beschlossen. "Wir waren der Meinung, dass diese Ungleichheit zwischen Universität und Fachhochschule nicht gut ist", begründete Vorarlbergs Landeshauptmann Herbert Sausgruber die Gebührenabschaffung.  (APA)

Share if you care.