Doris Bures

19. Jänner 2009, 09:27
9 Postings

Die Verkehrsministerin ist heute von elf bis zwölf Uhr im derStandard.at-Chat zu Gast

Heute zwischen elf und zwölf Uhr wird Infrastrukturministerin Doris Bures (SPÖ) im derStandard.at-Chat Ihre Fragen beantworten.

Ihre politische Karriere begann die Wienerin im Jahr 1980, als sie eine Funktion im Bundessekretariat der Sozialistischen Jugend übernahm. 1987 zog sie ins Bezirks-Parlament von Wien-Liesing ein, 1990 in den Nationalrat.

Am 11. Jänner 2007 wurde Bures im Kabinett Gusenbauer Bundesministerin für Frauen, Medien und öffentlichen Dienst. Nach einem kurzen Wechsel zurück in die Parteizentrale in der Löwelstraße im Sommer vergangenen Jahres wurde sie schließlich im Dezember 2008 in der neuen Bundesregierung unter Bundeskanzler Faymann Bundesministerin für  Verkehr, Innovation und Technologie.

Wenn Sie zu diesem Zeitpunkt nicht teilnehmen können, nehmen wir Ihre Fragen gerne im Vorhinein per Mail entgegen. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Doris Bures, Ministerin für Verkehr, Innovation und Technologie.

Share if you care.