"OÖ Nachrichten" basteln neue "Rundschau"

15. Jänner 2009, 19:13
17 Postings

Wochenblätter für Braunau, Ried und Schärding - Cuturi: Weitere Lokaltitel geplant

Die Moser Holding hat "eine Nische aufgemacht", als sie aus der "Oberösterreichischen Rundschau" ein Gratisblatt machte, Rudolf Andreas Cuturi will sie schließen: Er legt seinen "Oberöstereichischen Nachrichten" seit Donnerstag vorerst für Braunau, Ried und Schärding lokale Wochenblätter bei, die der alten "Rundschau" ähneln, ihre früheren Titel tragen (etwa "Warte am Inn" für Braunau) und die ein Teil der gekündigten "Rundschau"-Mannschaft bestreitet. Weitere dieser Lokaltitel seien geplant, sagt Cuturi dem der STANDARD, "irgendwo muss man ja anfangen". (fid/DER STANDARD, Printausgabe, 16.1.2009)

Share if you care.