Präsident Obamas Portrait macht Schlagzeilen

15. Jänner 2009, 14:06
109 Postings

Grund: Erstmals mit einer Digitalkamera geschossen

Barack Obama wird am 20 Jänner das Amt des amtierenden US-Präsidenten George W. Bush übernehmen. Schon im Vorfeld zeigte sich seine Medienwirksamkeit - angefangen von seinen mitreißenden Reden bis hin zu eher unwichtigeren Details, wie seiner Vorliebe für Blackberry-Handys. Nun wurde auf der offiziellen Webseite Obamas change.gov das zukünftige Portrait des "President Elect" vorgestellt.

Digital

Auf Techblogs schlägt die Vorstellung große Wellen, aber nicht des Inhalts oder stilistischer Aspekte wegen. Der Grund dafür: Es ist das erste Portrait eines US-Präsidenten, das mit einer digitalen Spiegelreflexkamera geschossen wurde. Fotograf Pete Souza setzte bei der Aufnahme auf eine Canon 5D Mark II. Die Daten sind den Bildinformationen zu entnehmen: 1/125, F 10, 105 mm, ISO 100, kein Blitz.

Vielleicht ein geekige, subtile Art und Weise zu sagen, dass sich einiges in den USA ändern wird. (zw)

  • Barack Obama
    change.gov

    Barack Obama

Share if you care.