Österreicher für Rücktritt von Graf

15. Jänner 2009, 13:22
439 Postings

Vierzig Prozent der Österreicher sind der Meinung, der 3. Nationalratspräsident ist rücktrittsreif

Wien - Vierzig Prozent der Österreicher würden einen Rücktritt des Dritten Nationalratspräsidenten Martin Graf befürworten. Das ergab eine aktuelle Umfrage des Meinungsforschungsinstitutes OGM für das Wirtschaftsmagazin "Format". Dass Graf im Amt bleibt, wollen rund 32 Prozent. Die übrigen Befragten gaben keine Antwort.

"Vorwürfe kaum gehört"

Graf war in den letzten Wochen unter Druck geraten, nachdem bekanntgeworden war, dass zwei seiner Mitarbeiter Waren bei einem rechtsextremen Verlag bestellt und laut einem "Report"-Bericht auch an rechtsextremen Veranstaltungen teilgenommen haben. Graf hat sich daraufhin in einer Erklärung von Nationalsozialismus distanziert.

Viele hätten "von den Vorwürfen kaum gehört" oder könnten "Grafs Replik darauf nicht einschätzen", meinte Karin Cvrtila von OGM zur hohen Zahl der Stimmenenthaltungen. (APA)

Share if you care.