Zeitfrage

17. Jänner 2009, 16:00
posten
foto: hersteller
Bild 1 von 4

Spiegel fürs Display
Wir werden alle nicht jünger, und da vollziehen sich manche Bewegungen nicht mehr so leicht wie früher. Auch beim Fotografieren gilt das, wenn man für originelle Winkel schon einmal tief in die Knie gehen oder sich anders verrenken muss. Flipbac gibt da Hilfestellung. Der verstellbare Spiegel wird am Display der Digitalkamera angebracht, wodurch man selbst bei schwierigen Winkeln in entspannter Körperhaltung einen guten Blick auf das Motiv hat. www.flipbac.com

Share if you care.