Warum Steve Jobs nicht zu Apple zurückkommen wird

15. Jänner 2009, 09:55
14 Postings

"Er hat Krebs, schauen Sie sich doch nur die Fotos von ihm an" - US-Medien spekulieren, ob Jobs jemals wieder bei Apple zu sehen sein wird

Schon kurz nach der Ankündigung des US-Computerkonzerns Apple, wonach CEO Steve Jobs länger als geplant eine Auszeit nehmen wird, überschlagen sich die Meldungen in den US-Medien. Über den Gesundheitszustand von Jobs wurde inm letzten Jahr schon sehr viel spekuliert, nun wurde das Feuer in der Gerüchteküche wieder voll angeheizt.

Apple in Zukunft ohne Jobs?

So schreibt etwa das US-Magazin Wired unter dem Titel "Steve Jobs Probably Won't Come Back to Apple", warum nicht anzunehmen sein, dass Jobs noch einmal zu Apple zurückkehren wird. Auch wenn Jobs in seiner Mail an die Belegschaft eine Rückkehr im Sommer angekündigt hat, glaubt nicht jeder daran - auch wenn natürlich alle darauf hoffen. "Apple wird nicht mehr so sein wie früher, wenn seine kreative Führungskraft fehlt," meldet etwa "Heredes" bei Twitter. Auch Statements wie "Steve, Wir beten für deine Gesundheit" finden sich zu Hauf im Netz.

"Ich denke er kommt nicht wieder"

"Ich wette, dass er nicht mehr zurückkommt", so Roger Kay, Analyst bei Endpoint Technologies gegenüber Wired. "Entgegen allen Meldungen, glaube ich er hat wieder Krebs. Schauen Sie sich doch nur mal die Bilder von ihm an."  Auch für ThinkPanmure-Analyst Vijay Rakesh ist es offensichtlich, dass Jobs Gesundheitszustand kritisch ist.

Wireds Annahmen

Wired hat eine Liste von Gründen veröffentlicht, die die Annahme, dass Jobs nicht mehr zu Apple zurückkehren wird, untermauern: Zum einen würden GesundheitsexpertInnen gegenüber dem US-Magazin betont haben, dass die Jobs Statements wenig Sinn machen und Spekulationen anheizen würden. Auch die Tatsache, dass Jobs die MacWorld-Keynote in diesem Jahr ausfallen ließ, wird als ein wesentlicher Indikator gewertet. Bei vielen Presseveranstaltungen hätten bereits Tim Cook und Phil Schiller, Steve Jobs vertreten. Die beiden Manager würden bereits an der Thronübergabe arbeiten. Für die Mac-Gemeinde heißt es nun hoffen, dass die Gerüchte um Jobs falsch sind und der Apple-CEO doch bald wieder zurückkommen wird.(red)

Links

Apple

Wired

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.