Preise für literarische Übersetzungen

14. Jänner 2009, 22:06
posten

Österreich prämiert Doreen Daume und Jurko Prochasko

Wien - Der Österreichische Staatspreis für Literaturübersetzungen 2008 geht an Doreen Daume, die aus dem Polnischen zuletzt Bruno Schulz' Zimtläden übertrug, und an Jurko Prochasko, der österreichische Autoren ins Ukrainische überträgt.

Der Preis ist mit je 7500 Euro dotiert. (ih / DER STANDARD, Print-Ausgabe, 15.1.2009)

 

Share if you care.