Deutsche Frauen allein auf weiter Flur

14. Jänner 2009, 19:49
1 Posting

Henkel, Wilhelm, Hitzer und Neuner feiern in Ruhpolding überlegenen Staffel-Heimsieg - Russland und Schweden klar distanziert

Ruhpolding - Das deutsche Quartett Andrea Henkel, Kati Wilhelm, Kathrin Hitzer und Magdalena Neuner hat am Mittwoch zum Auftakt der Biathlon-Weltcup-Bewerbe in Ruhpolding die 4x6-km-Staffel der Damen gewonnen. Mit 37,5 Sekunden Rückstand landete Russland auf Rang zwei, weitere 19 Sekunden dahinter wurde Schweden Dritter. Am Donnerstag ab 17.40 Uhr (live ORF1) steht die 4x7,5-km-Staffel der Herren mit den zuletzt zweimal siegreichen Österreichern auf dem Programm. (APA/dpa)

Ergebnisse Weltcup-Staffel über 4x6 km der Damen:

1. Deutschland (Andrea Henkel, Kati Wilhelm, Kathrin Hitzer, Magdalena Neuner) 1:16:41,2 Stunden/0 Strafrunden+6 Schießfehler) - 2. Russland (Olga Medwedzewa, Anna Bulygina, Olga Saizewa, Albina Achatowa) +0:37,5 Minuten/0+4 - 3. Schweden (Sofia Domeij, Helena Jonsson, Anna Carin Olofsson-Zidek, Anna Maria Nilsson) 0:56,5/0+5 - 4. China 2:21,1/0+14 - 5. Ukraine 2:57,7/1+8 - 6. Norwegen 3:24,6/2+10; keine österreichische Staffel am Start

 

Share if you care.