Jedes Kind braucht künftig einen eigenen Pass

14. Jänner 2009, 16:30
65 Postings

Das Mindestalter für die Abnahme von Fingerabdrücken wird auf 12 Jahre festgesetzt

Straßburg - Künftig braucht jede Person einen Pass, auch jedes Kleinkind. Das Mindestalter für die Abnahme von Fingerabdrücken wird auf 12 Jahre festgesetzt.  In Kraft treten könnte die Regelung Mitte 2009. Als Begründung für die neue Verordnung wurden Maßnahmen gegen den Kinderhandel genannt.

In Österreich können derzeit Kinder unter zwölf Jahren im Reisepass der Eltern oder eines Elternteils eingetragen werden. Miteingetragene Kinder dürfen nur mit der Person aus- und einreisen, in deren Reisepass sie eingetragen sind. Ein eigener Reisepass für Minderjährige bis zum 12. Lebensjahr wird derzeit jedoch schon empfohlen. Die Kosten für den Kinderreisepass betragen 26,30 Euro.

Das Europäische Parlament hat die neue Verordnung über Normen für Sicherheitsmerkmale und biometrische Daten in Pässen und Reisedokumenten am Mittwoch in Straßburg mit großer Mehrheit verabschiedet. Weiters sollen gemeinsame Sicherheits-Mindestnormen eingeführt werden. (APA)

Share if you care.